Zum vierten Mal findet das Vintage Computer Festival Europa - Schweiz statt.
Datum :

     Samstag 18 Nov 2017 von 10:00 bis 18:00
     Sonntag 19 Nov 2017 von 10:00 bis 17:00

Der Event findet wieder in der Roten Fabrik in Zürich statt!

Wir sind auch auf Twitter und Google+ !

Aufruf für Aussteller!

Praktische Demonstrationen von historischen Computern sind das zentrale Element der VCFe. Wir würden uns sehr freuen, wenn du als Aussteller Vintage-Computer-Material vorführen möchtest.
Mehr über den Prozess und wie sich für die Ausstellung registrieren..

 vcfech2016_imgp1417_1024.jpg

VCFe Schweiz 3 (2016): “Computer aus den letzten Dekaden”

Wir möchten mit diesem Event den Erhalt von alter Computer-Hardware und -software unterstützen, das Interesse am Nachforschen und Dokumentieren der Computergeschichte fördern … und natürlich Spass an der Benützung der alten Maschinen haben. Das Vintage Computer Festival ist nicht nur ein fixer Bestandteil im Silicon Valley Terminplan, sondern ist in den letzten Jahren zu einer festen Grösse in Europa geworden, um das historische Computererbe zu feiern. Lasst uns wieder in diese aufregende Zeit zurückschwenken, wo Geeks noch Geeks waren und Floppies noch echte Floppy Disks waren.
Wir bieten die Möglichkeit, einige der wichtigsten Computersysteme aus dem Zeitraum der 50er bis 90er Jahren praktisch zu nutzen und die Computerevolution zu erleben. Am Event kann man mit den ersten Computerspielen und Arcade-Maschinen spielen, sich an der Programmierung der Blinklicht Frontpanels versuchen und den Boom der Homecomputer aus den 80er Jahren wieder erleben. Präsentationsveranstaltungen vervollständigen mit Geschichten zu berühmten und längst vergessenen Maschinen die Ausstellung.

Programmheft 2016 als PDF: Programmheft

Wann Wo
19. November 2016: 11:00-19:00 Rote Fabrik, Seestrasse 395, Zürich
20. November 2016: 10:00-17:00 Tickets: Fr. 5 pro Tag, gratis für Kinder unter 12
Samstag-Nacht Retroparty: 21:00-24:00

Für weitere Informationen kann das Organisations-Team kontaktiert werden: info@vcfe.ch

Festival Programm 2016

Nachfolgend eine Übersicht der derzeit bestätigten Aussteller-Themen, lose nach Zeit geordnet. Über den folgenden Link kommt ihr auf die volle Ausstellungs- und Präsentations-Beschreibung.
Anmeldung für seine eignen Ausstellungsstücke mit diesem Link

      Gegenwärtig bestätigte Ausstellungsstücke:
      Neue Ausstellungsstücke werden regelmässig hinzugefügt - bitte immer wieder Mal vorbeischauen

      50er und 60er Jahre
      • LGP-30 (Replika-Projekt): Computer ohne RAM und ROM
      • Der PDP-8: der Computer wird Gemeingut
      • IBM System/360: Aufleben des originalen 360/30 Frontpanels
      • Project Blinkenbone: lebende PDP-Konsolen

      70er Jahre
      • Der PDP-11: Dort, wo Unix entstand, und es war dann noch ein langer Weg bis zu unseren Tablets…
      • Start der Mikrocomputer-Revolution: der Altair 8800
      • Erste Homecomputer: TRS-80, Commodore PET & Apple II
      • Schweizer Entwicklungen : Niklaus Wirth’s Lilith Computer

      80er Jahre
      • Commodore Imperium! Vom PET zum C-64 zum Amiga
      • Die kreative Englische Computerindustrie in den 80er
      • MS-DOS: IBM’s Revolution, welche alles dominierte

      90er
      • Die Amiga : Commodore's Erfolgsgeschichte
      • Eine parallele Welt: Workstations von Sun & NeXT
      • Linux auf Personalcomputer: Verwendung von alter Hardware

      Vintage Hardware aus dem 21. Jahrhundert
      • Fuzix: Minimalistisches Unix auf ziemlich vielen der Homecomputer aus den 80er
      • Homebrewing: Schöpfungen von Hobbyisten
        mit Z80 und 6809 Prozessoren, oder Raspberry Pi & Arduino
      • Pixel art: 80's graphics as a physical form
      Gegenwärtig bestätigte Präsentationen:
      Werden parallel zur Ausstellung gehalten

      • Sa 11:00 MMU und virtualisierung
      • Sa 12:00 Die Geschichte von Mel: Echtes Programmieren auf Hardware der 50er Jahre
      • Sa 13:00 1977, das Jahr der Trinität: TRS-80, Apple II & PET. Part 1.
      • Sa 14:00 1977, das Jahr der Trinität: TRS-80, Apple II & PET. Part 2.
      • Sa 15:00 Die Rolle der Bauelemente.
      • Sa 16:00 Graphics : Homecomputer und Gameconsolen. Teil 1
      • Sa 17:00 Graphics : Homecomputer und Gameconsolen. Teil 2
      • So 11:00 Speicher. Wie jetzt ?
      • So 12:00 Speicher. 64KiB sind nicht genug.
      • So 13:00 Speicher. Alles und gleich!
      • So 14:00 Fuzix: Minimalistisches Unix auf Homecomputer der 80er Jahre
      • So 14:00 Implementieren von einem TCP/IP Stack auf eine PDP11 unter RSX
      • So 17:00 Neus Leben für altes Silicon: Linux auf vergangener Hardware


      Aktivitäten:
      Werden parallel zur Ausstellung gehalten

      • Die Reparatur-Ecke
      • Nerdquiz, eine VCF Europa Tradition
      • Flohmarkt
      • C64 Lightpen Workshop
      • Löten-Workshops
      • Besichtigung des Revamp-it Lager : Voranmeldung nötig!


      Die Samstag-Nacht Retroparty
      • Chiptunes vom SID Chip
      • Food & Drink von der Roten Fabrik
      • Eine Nacht im Museum…








.



Organisiert und gesponsert von


Die IG Rote Fabrik bietet Kulturgeniesserinnen und -geniessern ein vielfältiges Programm zu günstigen Preisen an einem einzigartigen Platz am See. Als Kulturzentrum nimmt die Rote Fabrik laufend neue Strömungen auf und bietet eine Plattform für kulturelles Schaffen in diversen Sparten. Hier werden aktuelle Diskussionen geführt und der gesellschaftskritischen Kultur Raum gegeben und es finden Benefiz- und Solidaritätsveranstaltungen statt.

Dock18 Raum für Medienkulturen der Welt ist abwechselnd und von Zeit zu Zeit simultan unabhängiger Kunstraum, TV Studio, Medienlabor, Meeting Point, Bar, Club, Tanzboden und interaktiver Nährboden für verschiedene Medienkulturen der Welt.
VCF Europa.org – Ziel des Vintage Computer Festivals ist es den Erhalt und die Pflege 'historischer' Computer und anderer (E)DV Gerätschaften zu fördern, das Interesse in 'überflüssiger' Hard- und Software zu wecken und vor allem den Spaß daran auszuleben.
External Link VCFED (US) – Vintage Computer Federation is a 501c3 non-profit educational organization existing for and led by computer history hobbyists. Activities include online discussion, events, local user groups, and a bricks-and-mortar museum. We can also assist with film/TV props, media interviews, research projects, data/drive recovery services, patent/prior art projects, and more.
. VintageBytes.ch - Zusammenschluss von Vintage Computer Enthusiasten in der Schweiz.

Labor Luzern - Weiterbildung & Community für zeitgenössische Medien. Das LABOR lädt zum Selber- und Miteinander- Machen ein! Im Hackspace an der Güterstrasse 6 in Luzern bietet sich innovativen Köpfen das richtige kreative Umfeld!


Login